Publikationen

I. Monographien   II.
Sammelwerke
  III.
Tagungsbände
  IV.
Hrsg. Zeitschriften
  V.
Artikel Nr. 1

Nr. 50

Nr. 100
 

I. Monographien 

  1. Weigand, H.-G., Zum Verständnis von Iterationen im Mathematikunterricht, Dissertation, Franzbecker Verlag, Bad Salzdetfurth 1989

  2. Weigand, H.-G., Zur Didaktik des Folgenbegriffs, Überarbeitete Habilitationsschrift, BI, Mannheim 1993

  3. Weigand, H.-G., Weth, Th., Computer im Mathematikunterricht - Neue Wege zu alten Zielen, Heidelberg u. Berlin 2002

  4. Vollrath, H.-J., Weigand, H.-G., Algebra in der Sekundarstufe, Spektrum-Verlag, Heidelberg 2006
  5. Weigand, H.-G. (2009). Didaktik der Geometrie für die Sekundarstufe I, Heidelberg u. Berlin: Spektrum-Verlag
  6. Greefrath, G., Oldenburg, R., Siller, H.-S., Ulm, V., Weigand, H.-G. (20016). Didaktik der Analysis - Aspekte und Grundvorstellungen zentraler Begriffe. Heidelberg u. Berlin: Springer-Verlag


Nach oben

 

II. Sammelwerke

  1. Loska, R., Weigand, H.-G., (Hrsg.), Walther, L. Fischer - Mathematikdidaktik zwischen Forschung und Lehre, Bad Heilbrunn 1996
  2. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Wie die Mathematik in die Umwelt kommt, Umweltsituationen als Ausgangspunkt für mathematische Überlegungen oder Wie uns der Rechner hilft, die Umwelt besser zu verstehen. Hannover 2001
  3. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Fußball - eine Wissenschaft für sich, Verlag Königshausen und Neumann, Würzburg 2006
  4. Weigand, H.-G. (Hrsg.), mathematik lehren: Sammelband Geometrie, Friedrich-Verlag: Seelze 2006
  5. Lauter, M., Weigand, H.-G., Ausgerechnet ... Mathematik und Konkrete Kunst, Spurbuchverlag, Baunach 2007 - ISBN 978-3-88778-317-7
  6. Hefendehl-Hebeker, L, Leuders, T., Weigand, H.-G., Mathemagische Momente - Momente fruchtbaren Mathematiklehrens und -lernens, Cornelsen-Verlag, Berlin 2009
  7. Weigand, H.-G.  (Hrsg.), Didaktik der Geometrie für die Sekundarstufe I, Spektrum-Verlag, Heidelberg u. Berlin 2009
  8. Bayrhuber, H., Harms, U., Muszynski, B., Ralle, B., Rothgangel, M., Schön, L.-H., Vollmer, H. J., Weigand, H.-G. (Hrsg.). Empirische Fundierung in den Fachdidaktiken, Waxmann: Münster u. a. 2011
  9. Bayrhuber, H., Harms, U., Muszynski, B., Ralle, B., Rothgangel, M., Schön, L.-H., Vollmer, H. J., Weigand, H.-G. (Hrsg.). Formate Fachdidaktischer Forschung. Empirische Projekte - historische Analysen - theoretische Grundlegungen. Waxmann: Münster u. a. 2012
  10. Behrens, R., Weigand, H.-G. (Hrsg.) (2014). Unterrichtspraktische Beispiele mit CAS- & graphikfähigen Taschenrechnern. Casio-Schulrechner. ISBN 978-3-941321-35-9
  11. Bruder, R., Hefendehl-Hebeker, L., Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G. (2015). Handbuch der Mathematikdidaktik. Berlin, Heidelberg: Springer
  12. Weigand, H.-G., McCallum, B., Menghini, M., Neubrand, M., Schubring, G. (2018). The Legacy of Felix Klein. Berlin & Heidelberg: Springer

Nach oben

 

IIIa. Tagungsbände

  1. Herget, W., Weigand, H.-G., Weth, Th. (Hrsg.), Standardthemen des Mathematik­unterrichts in modernen Sicht, Bericht über die 17. Arbeitskreistagung des Arbeitskreises "Mathematikunterricht und Informatik", Hildesheim 2000

  2. Herget, W., Sommer, R., Weigand, H.-G., Weth, Th. (Hrsg.), Medien verbreiten Mathematik, Bericht über die 19. Arbeitstagung des Arbeitskreises "Mathematikunterricht und Informatik" der GDM vom 28. - 30. September 2001 in Dillingen, Verlag Franzbecker, 2002, ISBN 3-8812-0341-9

  3. Bender, P., Herget, W., Weigand, H.-G., Weth, Th. (Hrsg.), Lehr- und Lernprogramme fuer den Mathematikunterricht. Hildesheim: Franzbecker. 2003. 194 p. 20. Arbeitstagung des Arbeitskreises 'Mathematikunterricht und Informatik' in der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik e.V., Soest (Germany), 27-29 Sep 2002

  4. Weigand, H.-G., Weth, Th. (Hrsg.) Tagungsband des Arbeitskreises 'Mathematikunterricht und Informatik' in Dillingen 2003, Franzbecker-Verlag, Hildesheim 2005
  5. Kortenkamp, U., Weigand, H.-G., Weth, Th.(Hrsg.), Informatische Ideen im Mathematikunterricht, Tagungsband des Arbeitskreises 'Mathematikunterricht und Informatik' in Dillingen 2005, Franzbecker-Verlag, Hildesheim u. Berlin 2008
Nach oben

 

IIIb. Englischsprachige Tagungsbände

  1. Weigand, H.-G., Cohors-Fresenborg, E., Peter-Koop, A., Maier, H., Reiss, K., Törner, G., Wollring, B., Houston, K. (Hrsg.), Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Regensburg, 1996, Hildesheim 2001, auch als Netzversion:
    http://webdoc.sub.gwdg.de/ebook/e/gdm/index.html
     

  2. Weigand, H.-G., Cohors-Fresenborg, E., Peter-Koop, A., Maier, H., Reiss, K., Törner, G., Wollring, B., Houston, K. (Hrsg.), Developments in Mathematics Education in Germany - Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Leipzig, 1997, Hildesheim u. Berlin 2001, auch als Netzversion:
    http://webdoc.sub.gwdg.de/ebook/e/gdm/index.html
     

  3. Weigand, H.-G., Cohors-Fresenborg, E., Peter-Koop, A., Maier, H., Reiss, K., Törner, G., Wollring, B., Houston, K. (Hrsg.), Developments in Mathematics Education in German-speaking Countries – Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Munich, 1998, Hildesheim 2001, auch als Netzversion: http://webdoc.sub.gwdg.de/ebook/e/gdm/index.html

  4. Weigand, H.-G., Cohors-Fresenborg, E., Peter-Koop, A., Maier, H., Reiss, K., Törner, G., Wollring, B., Houston, K. (Hrsg.), Developments in Mathematics Education in German-speaking Countries – Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Bern, 1999, Hildesheim 2001, auch als Netzversion:
    http://webdoc.sub.gwdg.de/ebook/e/gmd/index.html

  5. Weigand, H.-G., Cohors-Fresenborg, E., Peter-Koop, A., Maier, H., Reiss, K., Törner, G., Wollring, B., Houston, K. (Hrsg.), Developments in Mathematics Education in German-speaking Countries – Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Potsdam, 2000, Hildesheim u. Berlin 2002, auch als Netzversion: http://webdoc.sub.gwdg.de/ebook/e/gdm/index.html

  6. Weigand, H.-G., New Ways of Communicating in Mathematics Teacher Education: linking to the Internet, in: Weigand, H.-G. u. a. (Hrsg),  Developments in Mathematics Education in German-speaking Countries – Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Potsdam, 2000, Hildesheim u. Berlin 2002, 164 - 179, auch als Netzversion:
    http://webdoc.sub.gwdg.de/ebook/e/gdm/2000/weigand_2000.pdf


Nach oben

IV. Veröffentlichte Reden und Artikel als 1. Vorsitzender der GDM

  1. 90. Geburtstag von G. Pickert in Gießen - Grußwort
  2. Zum Jahr der Mathematik,Vorwort zu den GDM-Mitteilungen 84, Dez. 2007, 2-3
  3. 60. Geburtstag von M. Neubrand in Oldenburg - Grußwort
  4. Vorwort zu den GDM-Mitteilungen 85, August 2008, 2
  5. Eröffnungsansprache auf der 42. Tagung für Didaktik der Mathematik in Budapest, in: Vasarhelyi, E (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2008, 3-10
  6. Die GDM im Jahr der Mathematik, Vorwort zu den GDM-Mitteilungen 86, Jan. 2009, 2-3
  7. Eröffnungsansprache auf der 43. Tagung für Didaktik der Mathematik in Oldenburg, in: Neubrand u. a. (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2009,
  8. Zum (gegenwärtigen) Wandel von Schule und Lehrerbildung, Vorwort zu den GDM-Mitteilungen 87, August 2009, 2-3
  9. 11. Forum für Begabungsförderung in Mathematik vom 2.-4. April an der Universität Regensburg, Mitteilungen der GDM, No. 87, August 2009, 43-44
  10. Vorwort zu den GDM-Mitteilungen 88, Jan. 2010, 2-3
  11. 65. Geburtstag von Klaus Hasemann in Hannover, Mitteilungen der GDM, No. 87, August 2009, 45
  12. 60. Geburtstag von Bernd Wollring in Kassel - Grußwort, Mitteilungen der GDM, No 88, Januar 2008, 22
  13. Werner Walsch, 80. Geburtstag und Ehrenmitgliedschaft in der GDM. In: Herget, W. & K. Richter (Hrsg.), Mathematische Kompetenzen entwickeln und erfassen, Festschrift für Werner Walsch zum 80. Geburtstag, Franzbecker 2010, 17-18
  14. Vorwort zu den GDM-Mitteilungen 89, Aug. 2010, 2-3
  15. Eröffnungsansprache auf der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik in München, in: Reiss, K. u. a. (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2010, 3-10
  16. Vorwort zu den GDM-Mitteilungen 90, Jan. 2011, 2-3
  17. Grußwort zur Eröffnung der Forschungswerksatt DortMINT am 26.11.2010
  18. Eröffnungsansprache auf der 45. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik in Freiburg. In: Hauck, Holzäpfel (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2011
  19. Eröffnungsansprache auf der 46. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik in Weingarten. In: Ludwig u. a. (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2012
  20. Eröffnungsansprache auf der 47. Jahrestagung für Didaktik der Mathematik in Münster. In: Stein, M. u. a. (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2013


Nach oben

 

V. Herausgegebene Zeitschriften

  1. Weigand, H.-G., Computer - Chance und Herausforderung für den Geometrieunterricht, Mathematiklehren (1997), Heft 82

  2. Beutelspacher, A., Weigand, H.-G, Zahlen, Mathematiklehren, Apr. (1998) Heft 87 .

  3. Weigand, H.-G., Internet und Multimedia Mathematiklehren (1999), H. 92

  4. Weigand, H.-G., Folgen, Mathematiklehren, Heft 96 (1999)

  5. Weigand, H.-G., Computeralgebrasysteme, Mathematiklehren, Nr. 102 (2000)

  6. Weigand, H.-G., Bruder, R., Leistungen bewerten, Mathematiklehren, Nr. 107 (Aug. 2001)

  7. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Diskrete Mathematik und Tabellenkalkulation, Der Mathematikunterricht 47 (2001)

  8. Weigand, H.-G., Beutelspacher, Unendlich, Mathematiklehren Nr. 112 (Juni 2002)

  9. Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G., Merkwürdige Zahlen, Mathematiklehren Nr 121 (Dezember 2003)

  10. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Funktionales Denken, Der Mathematikunterricht 50 (2004), H. 6

  11. Bruder, R. u. Weigand, H.-G., Diskrete Mathematik, Mathematiklehren 129 (April 2005)

  12. Weigand, H.-G., vom Hofe, R. (Hrsg.), mathematik lehren 137 - Tabellenkalkulation (2006)

  13. Glaser, H., Weigand, H.-G. (Hrsg.), Der Mathematikunterricht - Symmetrie, 52 (2006), H. 3

  14. Barzel, B., Weigand, H.-G. (Hrsg.), Medien vernetzen, Mathematiklehren 146 (2008)
  15. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Kunst und Mathematik, Mathematiklehren 157 (2009)
  16. Drijvers, P., Weigand, H.-G. (Hrsg.), Handheld technology in the mathematics classroom – theory and practice, ZDM - The International Journal on Mathematics Education, 7 (2010)
  17. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Schülerprojekte, Der Mathematikunterricht 56 (2010). H. 5

  18. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Kreis & Kugel, Mathematiklehren 165 (2011)

  19. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Begriffe bilden, Mathematiklehren 172 (2012)

  20. Greefrath, G., Weigand, H.-G. (Hrsg.). Simulieren: Mit Modellen experimentieren. Mathematiklehren 174 (2012)

  21. Hofe, v., R., Weigand, H.-G. (Hrsg.) Unterrichten mit dem interaktiven Whiteboard, Mathematiklehren 178 (2013)

  22. Roth, J., Weigand, H.-G. (Hrsg.). Schülerlabore Mathematik. Der Mathematikunterricht 59 (2013), Heft 5

  23. Weigand, H.-G., Weth, Th. (Hrsg.). Begriffslernen und -lehren 60, Heft 6 (2014)

  24. Roth, J., Weigand, H.-G. (Hrsg.). Forschendes Lernen. Mathematiklehren 184 (Juli 2014)

  25. Roth, J., Weigand, H.-G. (Hrsg.). Mathe 3D - Raumgeometrie unterrichten. Mathematiklehren 190 (Juni 2015)

  26. Heitzer, J., Weigand, H.-G. (Hrsg.) (2015). Schönheit und Mathematik. Mathematik lehren 193 (2015)

  27. Weigand, H.-G. (Hrsg.) (2017). Irrational. Erscheint bei: Mathematik lehren

     

     


Nach oben

 

VI. Zeitschriftenartikel

  1. Weigand, H.-G., Die Bedeutung von zeitabhängigen Funktionen für den Mathematikunterricht, Beiträge zum Mathematikunterricht (1987), 343 - 347

  2. Weigand, H.-G., Zur Bedeutung von Zeitfunktionen für den Mathematikunterricht, Journal für Mathematik-Didaktik 9 (1988), H. 1, 55 - 86

  3. Weigand, H.-G., Zur Bedeutung der Darstellungsform für das Entdecken von Funktionseigenschaften, Journal für Mathematik-Didaktik 9 (1988), H. 4, 287 - 325

  4. Weigand, H.-G., Algorithmen und Computer im Mathematikunterricht - Konzeption einer Lehrer-Fortbildungsveranstaltung, Beiträge zum Mathematikunterricht (1989), 386 - 389

  5. Weigand, H.-G., Glaser, H., Das ULAM-Problem - Computergestützte Entdeckungen, Didaktik der Mathematik 17 (1989), H. 2, 114 - 134

  6. Weigand, H.-G., Über die Anzahl der Endnullen bei n!, Praxis der Mathematik 31 (1989), H. 6, 343 - 349

  7. Weigand, H.-G., Grundlagen des iterativen Denkens, Mathematica Didactica 12 (1989), 205 - 224

  8. Weigand, H.-G., Experimentelles und heuristisches Arbeiten im computerunterstützten Mathematikunterricht, Eichstätter Kolloquium zur Didaktik der Mathematik, Universität Eichstätt, Februar 1990 , 19-1 - 19-23

  9. Weigand, H.-G., Kurbel-Computer - Als an Zahlen noch gedreht wurde - Mechanische Rechenmaschinen, Elektronik Praxis 25 (1990), Juliheft, 90 - 93

  10. Glaser, H., Weigand, H.-G., Überraschendes Fixpunktverhalten - Eine Erklärung mit Hilfe der Zahlendarstellung im Rechner, Praxis der Mathematik 32 (1990), H. 5, 208 - 213

  11. Weigand, H.-G., Iterationen und Darstellungsformen, Beiträge zum Mathematikunterricht (1990), Bad Salzdetfurth, 313 - 316

  12. Weigand, H.-G., Weth, Th., Zum Lösen von Abituraufgaben mit DERIVE, Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht 44 (1991), H. 3, 177 - 182

  13. Weigand, H.-G., Weth, Th., Zum Lösen von Abituraufgaben mit DERIVE, BUS 20 (1991), 56 - 59

  14. Weigand, H.-G., Über den Einfluss der Darstellungsform von Iterationsfolgen auf das Entdecken von Eigenschaften, Journal für Mathematik-Didaktik 12 (1991), H. 2/3, 99 - 131

  15. Weigand, H.-G., Iteration Sequences and their Representations, Educational Studies in Mathematics 22 (1991), No. 4, 411 - 437

  16. Weigand, H.-G., Der Computer als Hilfsmittel in der didaktischen Forschung, in: DÖRFLER, W. u. a. (Hrsg.), Computer - Mensch - Mathematik, Wien 1991, 279 - 286

  17. Weigand, H.-G., Eine Begründung für das iterative Lösen von Gleichungssystemen, Didaktik der Mathematik 20 (1992), H. 2, 156 - 162

  18. Weigand, H.-G., Überlegungen zum Arbeiten mit DERIVE, in: HISCHER, H. (Hrsg.) Mathematikunterricht im Umbruch? Hildesheim 1992, 78 - 81

  19. Glaser, H., Weigand, H.-G., Überlegungen zum Palindromproblem, Didaktik der Mathematik 20 (1992), H. 3, 227 - 239

  20. Weigand, H.-G., Die Bedeutung des Folgenbegriffs für das Verständnis des Grenzwertbegriffs, Beiträgen zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1992, 499 - 502

  21. Weigand, H.-G., Ein computerunterstützter Zugang zum iterativen Lösen von Gleichungen, Didaktik der Mathematik 20 (1992), Heft 4, 298 - 318

  22. Weigand, H.-G., Zentrale oder dezentrale Abiturprüfung? - Eine didaktische Fragestellung?, Mathematik in der Schule 31 (1993), Heft 1, 1 - 5

  23. Weigand, H.-G., Eine geometrisches Konstruktionsproblem - Didaktische Überlegungen zu Expertenlösungen, Mathematik in der Schule 31 (1993), Heft 3, 172 - 179

  24. Weigand, H.-G., Objektorientiertes Arbeiten mit DERIVE - Zur Beziehung von Mathematik- und Informatikunterricht, in: HISCHER, H. (Hrsg.), Wie viel Termumformung braucht der Mensch? Hildesheim 1993, 47 - 51

  25. Weigand, H.-G., Computer-Algebra-Systeme und die Entwicklung des strukturellen Begriffsverständnisses, Beiträge zum Mathematikunterricht 1993, Hildesheim 1993, 370 - 373

  26. Weigand, H.-G., Überlegungen zum Verhältnis von Mathematik- und Informatikunterricht, MNU 46 (1993), Heft 7, 428 - 432

  27. Weigand, H.-G., Probleme und Schwierigkeiten beim Arbeiten mit DERIVE, BUS (1993), Heft 25, 33 - 34

  28. Weigand, H.-G., Welche Rolle spielt die Mathematik bei der Mensch-Computer-Interaktion? Anmerkungen zu einem Artikel von Götz Krummheuer, 14 (1993), H. 3/4, 337 - 343

  29. Weigand, H.-G., Iteration and Computer Representations, Conference Proceedings of the Int. Conf. on Technology in Mathematics Teaching, Jaworski B. (Ed.), Birmingham 1993, 483 - 490

  30. Weigand, H.-G., Zur Entwicklung des Funktionsbegriffs in der Sekundarstufe I - Neue Möglichkeiten durch den Computereinsatz? oldenburger Vor-Drucke, Heft 234, 1994

  31. Weigand, H.-G., Weth, Th., Computer im Mathematikunterricht - ein didaktisches Konzept für die Lehrerausbildung, in: HISCHER, H. (Hrsg.), Mathematikunterricht und Computer, Hildesheim 1994, 134 - 141.

  32. Weigand, H.-G., Der Beitrag des Computers zur Entwicklung des Funktionsbegriffs in der Sekundarstufe I, Der Mathematikunterricht 40 (1994), H. 5, 43 - 63

  33. Weigand, H.-G., Überlegungen zum Folgenbegriff in der Sekundarstufe I, Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1994, 434 - 437

  34. Weigand, H.-G., Verzichtbare Ziele und Inhalte im Mathematikunterricht, in: Niedersächsisches Kultusministerium (Hrsg.), Ziel und Inhalte eines künftigen Mathematikunterrichts an Gymnasien, Fachgymnasien und Gesamtschulen, Hannover 1994, 40 - 43

  35. Weigand, H.-G., Mein Einstieg in die Didaktik bei Hans-Joachim Vollrath, in: Pickert, G. u. Weidig, I. (Hrsg.), Mathematik erfahren und lehren, Stuttgart 1994, 25 - 31

  36. Weigand, H.-G., Der Computer als heuristisches Hilfsmittel im Mathematikunterricht, in: REICHEL, H.-Chr. (Hrsg.), Computereinsatz im Mathematikunterricht, Mannheim 1995, 149 - 165

  37. Weigand, H.-G., Computerunterstütztes Arbeiten mit Funktionen als Objekten, DDM 23 (1995), H. 1, 37 - 49

  38. Weigand, H.-G., Normatives oder interpretatives Begriffsverständnis, JMD 16 (1995), H. 1/2, 145 - 148

  39. Weigand, H.-G., Folgen als Hilfsmittel im Sachrechnen der Sekundarstufe I, Mathematik in der Schule 33 (1995), H. 4, 203 - 213

  40. Weigand, H.-G., Computerunterstützte mathematikdidaktische Forschung, in: Steiner, H.-G., Vollrath, H.-J. (Hrsg.), Neue problem- und praxisbezogene Forschungsansätze, IDM-Band 20, Köln 1995, 167 - 172

  41. Weigand, H.-G., Entbehrliche Ziele und Inhalte des heutigen Mathematikunterrichts, in: HISCHER, H. u. WEISS, M. (Hrsg.), Fundamentale Ideen, Zur Zielorientierung eines künftigen Mathematikunterrichts unter Berücksichtigung der Informatik, Hildesheim 1995, 84 - 88

  42. Weigand, H.-G., Mathematikunterricht in der Krise - Schlagworte oder Wirklichkeit?, Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1995, 512 - 515

  43. Weigand, H.-G., Brauchen wir ein Krisenmanagement für die Mathematische Schulbildung 2001?, Mathematik in der Schule 33 (1995), H. 9, 450 - 458

  44. Weigand, H.-G., Steckt der Mathematikunterricht in der Krise?, Mathematica didactica, 18 (1995), Bd. 1, 3 - 20

  45. Weigand, H.-G., Zur Bedeutung graphischer Darstellungen für das Überprüfen von Vermutungen, in: Barzel, B., Tagungsband Derive Days Düsseldorf, Düsseldorf 1995

  46. Weigand, H.-G., Fachdidaktik als interdisziplinäre Wissenschaft - Walther Leonhard Fischers Beitrag zur Didaktik der Mathematik, in: Weigand, H.-G. u. Loska, R. (Hrsg.), Walther, L. Fischer - Mathematikdidaktik zwischen Forschung und Lehre, Bad Heilbrunn 1996

  47. Weigand, H.-G., Warum Mathe demnächst nicht nur als Wahlfach unterrichtet wird, Praxis der Mathematik 38 (1996), H. 3, 123 - 125

  48. Weigand, H.-G., Eine Zeitungsnotiz als Ausgangspunkt für die operative Behandlung einer Sachaufgabe, Praxis der Mathematik 38 (1996), H. 3, 101 - 104

  49. Weigand, H.-G., Neue Werkzeuge und Kalkülkompetenz, 38 - 44, in: Hischer, H. u. Weiß, M. (Hrsg.), Rechenfertigkeit und Begriffsbildung, Hildesheim 1996


Nach oben

 

  1. Weigand, H.-G., Weller, H., Some Reflections on Computer-Algebra-Systems in Classroom Activities, in: Barzel, B. (Ed.), Teaching Mathematics with Derive and the TI-92, Bonn 1996, 518 - 524

  2. Weigand, H.-G., Lernen aus der Vergangenheit - auch im computerunterstützten Unterricht!, Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1996, S. 456 - 459

  3. Weigand, H.-G., Was können wir aus der Vergangenheit für den computerunterstützten Unterricht lernen? - 10 Thesen, Mathematik in der Schule 35 (1997), H. 6, 322 - 334

  4. Weigand, H.-G., Geometrie, Computer und Lehrerausbildung, in: Hischer, H. (Hrsg.), Computer und Geometrie, Hildesheim 1997, 165 - 167

  5. Weigand, H.-G., Der Computer und die Wiederbelebung der Geometrie, in: Hischer, H. (Hrsg.), Computer und Geometrie, Hildesheim 1997, 193 - 198

  6. Weigand, H.-G., Computer - Chance und Herausforderung für den Geometrieunterricht, Mathematiklehren (1997), Heft 82, 4 - 8 

  7. Weigand, H.-G., Mechanisches und computerunterstütztes Zeichnen von Kegelschnitten, Mathematiklehren (1997), Heft 82, 14 - 18

  8. Weigand, H.-G., "Mangelhaft" für den deutschen Mathematikunterricht, Eine Stellungnahme zur TIMSS-Studie, Mathematiklehren (1997), Heft 82, 65

  9. Weigand, H.-G., Überlegungen zur TIMSS-Studie - Ergebnisse - Ursachen - Konsequenzen, Mathematik in der Schule 35 (1997) 10, 513 - 526

  10. Weigand, H.-G., Weller, H., Das Lösen realitätsorientierter Aufgaben zu periodischen Vorgängen mit Computeralgebra, ZDM (1997), H. 5, 162 - 169

  11. Weigand, H.-G., Schülerbeobachtungen beim computerunterstützten Arbeiten mit Funktionen, Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1997, 532 - 535

  12. Weigand, H.-G. Mathematikunterricht mit Computeralgebra-Systemen, Rezension des gleichnamigen Buchs von Heugl. H. u. a., ZDM 29 (1997), H. 6, 187 - 190

  13. Weigand, H.-G. u. Flachsmeyer, J., Ein computerunterstützter Zugang zu Funktionen von zwei Veränderlichen, Mathematica Didactica.20 (1997), Bd. 2, 3-23

  14. Beutelspacher, A., Weigand, H.-G, Die faszinierende Welt der Zahlen, Mathematiklehren, Themenheft 'Zahlen', Apr (1998) (no.87), S. 4 - 8.

  15. Weigand, H.-G., Kettenbrüche - Eine vergessene Insel in der Welt der Zahlen, Mathematiklehren, Themenheft 'Zahlen', Apr (1998) (no.87), S. 52-56.

  16. Weigand, H.-G., Zeichnen und Basteln als Grundlage computerunterstützten Konstruierens, Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 1998, 639 - 642

  17. Hischer, H., Weigand, H.-G., Mathematikunterricht und Informatik - Gedanken zur Veränderung eines Unterrichtsfachs. (Leitartikel zu einem Themenheft von LOG IN). In: LOG IN 18(1998)2, 10 ­ 18

  18. Weigand, H.-G., Weller, H., Modeling Real-life Problems involving periodic Processes with Computer Algebra, Intern. Journal for Computers in Mathematics Education 5 (1998), No. 4, 251 - 267

  19. Weigand, H.-G., Eine explorative Studie zum computerunterstützten Arbeiten mit Funktionen, Journal für Mathematikdidaktik 20 (1999), H. 1, 28 - 54

  20. Weigand, H-G., Understanding the Function Concept while using a Computer Algebra System - An Exploratory Study, in: Weigand, H.-G. u. a. (Hrsg.), Developments in Mathematics Education in Germany - Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Leipzig, 1997, Hildesheim u. Berlin 2001, 145 - 157

  21. Weigand, H.-G., The Impact of Computeralgebra-Systems on the Understanding of the Function Concept, Proceedings of the 11. ICTCM, 18. - 22. Nov. 1998, New Orleans, 6 Seiten,
    http://archives.math.utk.edu/ICTCM/

  22. Weigand, H.-G., Internet und Multimedia - Auf der Datenautobahn ins nächste Jahrtausend, Mathematiklehren (1999), H. 92, 4 - 9

  23. Weigand, H.-G., Basteln - Zeichnen - Konstruieren: Operative Übungen mit Ortslinien, in: Henning, H. (Hrsg.), Mathematik lernen durch Handeln und Erfahrung, Festschrift zum 75 Geburtstag von Heinrich Besuden, oldenburg 1999, 125 - 135

  24. Weigand, H.-G., Wie fliegt eigentlich der Ball durch die Luft? - Die Flugkurven von Basketball und Federball, Mathematiklehren, Heft 95 (1999), 53 - 57

  25. Weigand, H.-G., Evaluating Working Styles of Students in a Computer-Based Environment - A Comparative Study Between the USA and Germany - Proceedings of the 4th International Conference on Technology in Mathematics Teaching, Aug. 9 - 13 1999 in Plymouth, 10 pages

  26. Weigand, H.-G., Mathematikdidaktik in den USA - Ein Erfahrungsbericht über gegenwärtige Entwicklungen, Beiträge zum Mathematikunterricht 1999, 582 - 585

  27. Weigand, H.-G., Mathematikunterricht .... und die Folgen - Basisartikel zum Heft 'Folgen', Mathematiklehren, Heft 96 (1999), 4 - 8

  28. Weigand, H.-G., Wachstumsfolgen, Mathematiklehren, Heft 96 (1999), 51 - 54

  29. Vollrath, H.-J., Weigand, H.-G., Weth, Th., Spezialisierung und Generalisierung in der Entwicklung der Zirkel, in: liedtke, M. (Hrsg.), Relikte - Der Mensch und seine Kultur, Graz 2000, 123 - 158

  30. Weigand, H.-G., Mathematikdidaktik und -unterricht in den USA - Ein Erfahrungsbericht über aktuelle Entwicklungen (Teil 1), Mathematik in der Schule 38 (2000), H. 5, 258 - 264

  31. Weigand, H.-G., Internet-gestützte Kommunikation in der Lehrerausbildung, Beiträge zum Mathematikunterricht 2000, Hildesheim, 698 - 701

  32. Weigand, H.-G., Ideen, Instrumente und Computer - Drei Werkzeuge in einem modernen Geometrieunterricht, in: Lohse, D., Berntzen, D. (Hrsg.), Mathematik mit Neuen Technologien, Hannover 2000

  33. Weigand, H.-G., Angst vor dem Computer? Zehn Bedenken eines Lehrers gegenüber dem Computer, Basisartikel zum Mathematiklehrenheft "Computeralgebrasysteme", Nr. 102 (2000), 4 - 8

  34. Weigand, H.-G., Wie fliegt eigentlich der Ball durch die Luft? Verschiedene Zugänge zur Parabel, in: Weigand, H.-G. (Hrsg.), Wie die Mathematik in die Umwelt kommt, Hannover 2001, 41 - 45

  35. Borneleit, P., Danckwerts, R., Henn, H.-W., Weigand, H.-G., Expertise zum Mathematikunterricht in der gymnasialen Oberstufe, JMD 22 (2001), H. 1, 73 - 90

  36. Weigand, H.-G., Weller, H., Changes of Working Styles in a Computer Algebra Environment - The Case of Functions, International Journal of Computers for Mathematical Learning, Kluwer, 6 (March 2001), 87-111

  37. Weigand, H.-G., Tabellenkalkulation - ein schrittweise erweiterbares didaktisches Werkzeug, Der Mathematikunterricht 47 (2001), H. 3, 16 - 27 

  38. Weigand, H.-G., Internetgestützte Kommunikation in der Lehramtsausbildung, JMD 22 (2001), H. 2, 99 – 123

  39. Weigand, H.-G., Bruder, R., Leistungen bewerten – natürlich! Aber wie? Mathematiklehren, Nr. 107 (Aug. 2001), 4 – 8

  40. Borneleit, P., Danckwerts, R., Henn, H.-W., Weigand, H.-G., Mathematikunterricht in der gymnasialen Oberstufe, in: Tenorth, E. (Hrsg.), Kerncurriculum Oberstufe, Beltz Verlag, Weinheim u. Basel, 26-53

  41. Ludwig, M., Weigand, H.-G., Mathematik rund ums Ei, in Mathematiklehren Nr. 109 (Dez. 2001), 19-22 u. 39

  42. Weigand H.-G., Zur Bedeutung didaktischer Prinzipien im Entschleunigungsprozess beim Lernen mit neuen Technologien, in:Elschenbroich, H.-J., Gawlick, Th., Henn, H.-W. (Hrsg.), Zeichnung – Figur – Zugfigur, Mathematische und didaktische Aspekte Dynamischer Geometrie-Software, Franzbecker, Hildesheim 2001, 195-205

  43. Weigand, H.-G., Changes in geometry and algebra via DGS and CAS, in: Borovcnik, M. u. Kautschitsch, H. (ed.), Technology in Mathematics Teaching, Proceedings of ICTMT5 in Klagenfurt 2001, Wien 2002, 269-272

  44. Thies, S. u. Weigand, H.-G., Diskrete Arbeitsweisen, Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 2002, 612-615

  45. Weigand, H.-G., Beutelspacher, A., Endlich ... unendlich!, Mathematiklehren Nr. 112 (Juni 2002), 4-8

  46. Weigand, H.-G., Ludwig, M., Wittmann, G., New Ways of Communication via the Internet - New Ways of Learning, in: Böhm, J. (Hrsg.), "VISIT-ME-2002 (10. - 13. Juli 2002, Wien) - CD-Rom Tagungsband", Wien 2002, 19 Seiten

  47. Weigand, H.-G., Taschenrechner im Mathematikunterricht - Ein retrospektiver Vergleich der Diskussion und Vorgehensweise in der BRD und in der DDR, in: Henning, H. u. Bender, P. (Hrsg.), Didaktik der Mathematik in den alten Bundesländern - Methodik des Mathematikunterrichts in der DDR, Bericht über eine Doppeltagung zur gemeinsamen Aufarbeitung einer getrennten Geschichte, Universität Magdeburg, Universität Paderborn 2003, 205-216

  48. Ludwig, M., Weigand, H.-G., Weigel, W., Wittmann, G., MaDiN – An Internet-supported Teaching and Learning System in Mathematics Teacher Education, Proceedings of CERME3, Belaria, 2002,
    http://www.dm.unipi.it/~didattica/CERME3/proceedings/Groups/TG9/TG9_Ludwig_cerme3.pdf

  49. Thies, S., Weigand, H.-G. Working Styles of Students in a computer-based Environment -
    Results of a DFG Project, Selected Papers from the Annual Conference on Didactics of Mathematics, Ludwigsburg, 2001, Hildesheim u. Berlin 2003, 137-148, auch als Netzversion:
    http://webdoc.sub.gwdg.de/ebook/e/gdm/2001/Thies.pdf

  50. Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G., Merkwürdige Zahlen, Mathematiklehren Nr 121 (Dezember 2003), 4-7


Nach oben

 

  1. Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G., Die Wurzel aus Zwei, Mathematiklehren Nr 121 (Dezember 2003), 42-43

  2. Schmidt, G. u. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Neue Aspekte der Raumgeometrie, Der Mathematikunterricht, H. 1/2 (2004)

  3. Weigand, H.-G., Sequences - Basic Elements for Discrete Mathematics, ZDM 36 (2004), Nr. 3, 91-97

    http://www.fiz-karlsruhe.de/fiz/publications/zdm/zdmp1.html

  4. Weigand, H.-G., Mathematics Teacher Education on the WEB (MaDIN) – an Internet-supported Teaching and Learning System, erscheint in: Proceedings of the International Conference on Mathematics Education, Kopenhagen 2004

  5. Weigand, H.-G., The Internet-based project MaDiN (Mathematics Education on the web), Proceedings of the PME (Psychology of Mathematics Education), Bergen 2004

  6. Weigand, H.-G., Standards, Medien und Funktionen, Der Mathematikunterricht 50 (2004), H. 6, 3-10

  7. Hefendehl, L., Hasemann, K., Weigand, H.-G., 25 Jahre Journal für Mathematik-Didaktik aus der Sicht der amtierenden Herausgeber, 25 (2004), H. 3/4, 191-197
  8. Bescherer, Chr., Ludwig, M., Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G., Von verteiltem zu geteiltem Wissen - Konzeption und Durchführung eines semivirtuellen Seminars zur Mathematikdidaktik, Mathematica Didactica 27 (2004), 92-107
  9. Stein, M., Tietze, U., Weigand, H.-G., Weth, Th., Das Projekt MaDiN: Mathematikdidaktik im Netz. Die Entwicklung einer dezentralen internetunterstützten Lehr-Lernumgebung für das Lehramtsstudium Mathematik. Mitteilungen der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV). (2004) v. 12(2) p. 112-115. Sonderheft der GDM (GDM-Mitteilungen no. 78/Juni 2004) und der DMV.
  10. Weigand, H.-G., Erinnerungen an die Zukunft - Das Projekt "Mathematikdidaktik im Netz" (MaDiN), in: Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker Verlag, Hildesheim und Berlin 2005, 40-48
  11. Weigand, H.-G., Kegelschnittzirkel - real und virtuell, Der Mathematikunterricht 51 (2005), H. 1, 43-52
  12. Weigand, H.-G., Kommunikation, Mathematik und neue Medien: Erfahrungsbericht über eine Internet-gestützte Veranstaltung in der Lehrerausbildung, in: Büttner, G., Sauter, F., Schneider, W. (Hrsg.), Empirische Schul- und Unterrichtsforschung, Pabst Science Publishers, Lengerich 2005, 141-157

  13. Bruder, R. u. Weigand, H.-G., Problemlösen, Verstehen, Anwenden ... aber bitte diskret, in: Bruder, R. u. Weigand, H.-G. (Hrsg.), Diskrete Mathematik, Mathematiklehren 129 (April 2005), 4-8

  14. Weigand, H.-G., Internetgestütztes Lehren und Lernen in der Lehramtsausbildung, in: Engel, J., Vogel, R., Wessolowski, S. (Hrsg.), Strukturieren - Modellieren - Kommunizieren - Leitbilder mathematischer und informatischer Aktivitäten, Franzbecker Verlag, Hildesheim u. Berlin 2005, 301-311

  15. Bescherer, Chr., Ludwig, M., Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G., Ein virtuelles Seminar - Konzeption, Durchführung und Auswertung, erscheint in: Bender, B., Herget, W., Weigand, H.-G., Weth, Th. (Hrsg.) Tagungsband des Arbeitskreises 'Mathematikunterricht und Informatik' in Dillingen 2003, Franzbecker-Verlag, Hildesheim 2005, 57-65

  16. Bescherer, Chr., Ludwig, M., Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G., From distributed to shared Knowledge - A conceptual Framework for a virtual Seminar in Teacher Education, CERME 4, Gereno, Proceedings 2005,
    http://www.erme-soc.eu
    oder direkt:
    http://ermeweb.free.fr/CERME4/CERME4_WG9.pdf
    ,

  17. Weigand, H.-G., Wie die Mathematik in den Fußball kommt, in: Weigand, H.-G. (Hrsg.), Fußball - eine Wissenschaft für sich, Verlag Königshausen und Neumann, Würzburg 2006, 161-179

  18. Weigand, H.-G., Der Einsatz eines Taschencomputers in der 10. Jahrgangsstufe - Evaluation eines einjährigen Schulversuchs, Journal für Mathematik-Didaktik (2006), 89-112

  19. Glaser, H., Weigand, H.-G., Schnitte durch schöne Körper, MU, 52 (2006), H. 3, 3-14

  20. Weigand, H.-G., vom Hofe, R., Mit Tabellen kalkulieren - Wie kann Tabellenkalkulation das Lernen unterstützen? mathematik lehren 137, 2006, 4-9

  21. Thies, S., Weigand, H.-G., Änderungen ganz diskret! - Mit Folgen das Änderungsverhalten funktionaler Zusammenhänge erkunden, mathematik lehren 137, 2006, 18-21

  22. Weigand, H.-G., Weth, Th., Werkzeuge des Geistes im Dienste der Mathematik: Taschenrechner und Computeralgebra Systeme, in: Büchter, A., Humenberger, H., Hußmann, S., Prediger, S. (Hrsg.), Realitätsnaher Mathematikunterricht - vom Fach aus und für die Praxis - Festschrift für Hans-Wolfgang Henn zum 60. Geburtstag, Franzbecker Verlag 2006, 191-202

  23. Weigand, H.-G., Bruder, R., Ingelmann, M., Moderierte Sektion: Taschencomputer im Mathematikunterricht, Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker Verlag, Hildesheim 2006, 85-86

  24. Weigand, H.-G., Einsatz eines Taschencomputers in Jahrgangsstufe 10 - Evaluation eines einjährigen Schulversuchs, Beiträge zum Mathematikunterricht, Franzbecker-Verlag, Hildesheim 2006, 93-95

  25. Weigand, H.-G., Mathematik - konkret, in: Lauter, M., Weigand, H.-G., Ausgerechnet ... Mathematik und Konkrete Kunst, Spurbuchverlag, Baunach 2007 - ISBN 978-3-88778-317-7, 14-17

  26. Weigand, H.-G., Teaching with a Symbolic Calculator - The first years of a long-term project, in: Pitta-Pantazi, D. u. G. Philippou, Proceedings of the CERME 5 (2007), ISBN 978-9963-671-25-0, 1540-1550

  27. Weigand, H.-G. u. Th. Weth, Computerwerkzeuge und Prüfungen, Minisymposium auf der 41. Jahrestagung der GDM, Beiträge zum Mathematikunterricht, Hildesheim 2007, ISBN 978-3-88120-476-7, 80-81

  28. Weigand, H.-G., Denkhürden und Taschenrechner, in: Barzel, B. (Hrsg.): Algebraisches Denken, Festschrift für Lisa Hefendehl-Hebeker, Franzbecker-Verlag: Seelze, 2007, 149-157
  29. Barzel, B., Weigand, H.-G., Medien vernetzen, in: Barzel, B. u. H.-G. Weigand (Hrsg.), Medien vernetzen, Mathematiklehren 146 (Februar 2008), 4-10

  30. Weigand, H.-G., Rezension von Bruder, R., Weiskirch, W. (Hrsg.), CAliMERO - Computer-Algebra im Mathematikunterricht: Entdecken, Rechnen, Organisieren, in: Barzel, B. u. H.-G. Weigand (Hrsg.), Medien vernetzen, Mathematiklehren 146 (Februar 2008), 64

  31. Weigand, H.-G., Teaching with a Symbolic Calculator in 10th Grade - Evaluation of a One Year Project, International Journal for Technology in Mathematics Education, Volume 15 (2008), No 1, 19-32

  32. Weigand, H.-G., Teacher Teaching with Technology - Die ersten 10.000 Jahre, in: Bernetzen, B und B. Barzel, S. Hußmann (Hrsg.), Tagungsdokumentation der T3-Pfingsttagung 2006, ZfL-Texte 19, Münster 2008, 7-25

  33. Appell, K., Roth, J., Weigand, H.-G., Experimentieren, Mathematisieren, Simulieren - Konzeption eines MATHEMATIK-Labors, in: Vasarhelyi, E (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2008, 315-318
  34. Bichler, E., Weigand, H.-G.: Evaluierung des Modellversuchs "Medienintergration im Mathematikunterricht - M3" - im Schuljahr 2006/08 - TI-Nachrichten-Sonderausgabe 14-15
  35. Weigand, H.-G., Anzenhofer, S., Wörler, J., Und so weiter ... Annäherung an das Unendliche, in: Hefendehl-Hebeker, L, Leuders, T., Weigand, H.-G., Mathemagische Momente - Momente fruchtbaren Mathematiklehrens und -lernens, Cornelsen-Verlag, 2009, 222-231
  36. Weigand, H.-G., Bichler, E. (2010). The long-term Project “Integration of Symbolic Calculator in Mathematics Lessons" – The case of Calculus. In: Durand-Guerrier, V., Soury-Lavergne, S., Arzarello, F. (Eds.). Proceedings of the Sixth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education. 2009, Lyon (France). 1191-1200  www.inrp.fr/publications/edition-electronique/cerme6/wg7-15-weigand-bichler.pdf
  37. Gueudet, G., Bottino, R. M., Chiappini, G., Hegedus, S. & Weigand, H.-G. (2010). Technologies and resources in mathematical education. Introduction to the Working group 7. In V. Durand-Guerrier et al. (Eds.), Proceedings of CERME 6 (pp. 1046-1049), January 28th-February 1st 2009, Lyon, France
  38. Weigand, H.-G., Anzenhofer, S., Wörler, J., Mathematik: Fruchtbare Momente des Mathematiklernens - Brückenschläge zwischen Didaktik und Unterrichtspraxis, 100. Jahrestagung der MNU, Regensburg, Tagungsband auf CD, 2009
  39. Weigand, H.-G., Bichler, E., .Der Modellversuch Medienintegration im Mathematikunterricht (M3) an bayerischen Gymnasien, 100. Jahrestagung der MNU, Regensburg, Tagungsband auf CD. 2009
  40. Weigand, H.-G., CAS we can! - But should we? The Integration of Symbolic Calcluators into Mathematics Lessons, ICTMT 9, Metz, Plenary-Talk, Proceedings 2009,
    http://www.ictmt9.org./files/plenaries/Weigand_CAS_we_can.pdf
  41. Weigand, H.-G., Über die KUNST im Mathematikunterricht, Basisartikel zum Themenheft "Mathematik und Kunst", Mathematiklehren 157, Dezember 2009, 4-11
  42. Weigand, H.-G. Wörler, J., Rezension zu Angela Maak: Mit Ecken und Kanten - Kunstwerke mit geometrischen Aspekten, Mathematiklehrern 157, 2009, 63-64
  43. Weigand, H.-G., Towards a competence model for working with symbolic calculators in the frame of the function concept, Teaching Mathematics and its Application 28 (2009), 196-207, Siehe auch: http://teamat.oxfordjournals.org/cgi/reprint/hrp022?ijkey=KkCT2nRX2UH7G9p&keytype=ref
  44. Weigand, H.-G., Das Klein-Projekt - Eine Aktualisierung der Mathematik vom höheren Standpunkt aus, Mitteilungen der DMV 17(2009), H. 3, 172-173
  45. Weigand, H.-G., Bichler, E., Symbolic Calculators in Mathematics Education - The Case of Calculus. International Journal for Technology in Mathematics Education, No. 1, (17) 2010, 3-15
  46. Weigand, H.-G., Zum Problem der Vielfalt computergestützter Repräsentationen, MU 2010, 56(1), 54-62
  47. Weigand, H.-G., Wie die Mathematik in den Fußball kommt, Basisartikel zum Themenheft "Fußball", Fördermagazin 3/2010, Oldenbourg-Verlag, 8-12
  48. Weigand, H.-G., Wörler, J., Die Stadt mit "geometrischen" Augen sehen, Mathematik lehren 160 (2010), 49-52. Materialien hierzu: www.dmuw.de/projekt/ml160/
  49. Bichler, E., Weigand, H.-G. (2010). Der Modellversuch "M3 - Medienintegration im Mathematikunterricht" an bayerischen Gymnasien, TI-Nachrichten 1/10, 32-35
  50. Weigand, H.-G. (2010). Symbolic Calculators in Mathematics Lessons. Auf chinesisch in: Shuxue Jiaoxue, No 12, 0-3
  51. Weigand, H.-G., Wörler, J. (2010). Kreisverkehr oder Ampelsteuerung, MU 56 (2010), H. 5, 4-20
  52. Weigand, H.-G., Bichler, E. (2010). Towards a Competence Model for the Use of Symbolic Calculators in Mathematics Lessons – The Case of Functions, ZDM - The International Journal on Mathematics Education 42(7), 697-713
  53. Weigand, H.-G. (2010). Book Review of Hoyles, C. & J.-B. Lagrange (Eds.) (2010). Mathematics Education and Technology – Rethinking the Terrain. The 17th ICMI Study, Springer: New York a. o., ZDM - The International Journal on Mathematics Education 42(7), 801-808
  54. Weigand, H.-G. (2010). Werkzeuge im Geometrieunterricht - Ziele und Visionen für 2020. In: Ludwig, M., Oldenburg, R. (Hrsg.). Tagungsband des Arbeitskreises Geometrie.
  55. Weigand, H.-G. (2010). Was heißt und zu welchem Ende studiert man Didaktik der Geometrie - Versuch über die (zukünftige) Wissenschaft des Geometrieunterrichts (im Jahre 2030). In: Kortenkamp, U., Lambert, A. (Hrsg.). Tagungsband des Arbeitskreises Mathematikunterricht und Informatik.
  56. Weigand, H.-G. (2011). Kreis und Kugel - Verbindung zwischen Ebene und Raum. Mathematiklehren 165, 2-7
  57. Weigand, H.-G. (2011). Der bayerische M3 Modellversuch Medienintegration im Mathematikunterricht - Zum Einsatz von Taschencomputern in den Jahrgangsstufen 10 - 13. Kortenkamp, U. u. a. (Hrsg.). Computerwerkzeuge und Prüfungen  Aufgaben mit technologieeinsatz im Mathematikunterricht. Tagungsband des Arbeitskreises Mathematik und Informatik - Soest 2006 u. 2007. Franzbecker: Hildesheim
  58. Weigand, H.-G. (2011). Developing a Competence Model for working with Symbolic Calculators. Erscheint im Tagungsband der CERME 7 in Rzeszow. 2367-2376. http://www.mathematik.uni-dortmund.de/~erme/doc/cerme7/CERME7.pdf
  59. Trgalova, J., Fuglestad, A. B., Maracci, M., Weigand, H.-G. (2011). CERME 7 Working Group 15: Technologies and resources in mathematics education. Erscheint im Tagungsband der CERME 7 in Rzeszow. 2144-2147. http://www.mathematik.uni-dortmund.de/~erme/doc/cerme7/CERME7.pdf
  60. Weigand, H.-G. (2011). Essay about future directions – New technologies in the next decade. Proceedings of the ICTMT 10 in Portsmouth, 285-290. http://ictmt10.org/ oder hier
  61. Caroline Bardini, Andreas Bauer, Ewald Bichler, Marie-Claire Combes, Jacques Salles, Hans-Georg Weigand (2011). Using multiple representations in the classroom - The EdUmatics-Project. Proceedings of the ICTMT 10 in Portsmouth, 76-81. http://ictmt10.org/  oder hier 
  62. Bichler, E., Fritsche, F., Weigand, H.-G. (2011). Der Modellversuch "M3 - Medienintegration im Mathematikunterricht" an bayerischen Gymnasien. Vortrag auf der GDM-Jahrestagung in Freiburg 2011. www.dmuw.de/weigand/2011/Freiburg/GDM-Tagung_Freiburg_2011.pdf
  63. Weigand, H.-G. (2011). Mathematik in Zeitungsüberschriften. In: Krohn, Th. u. a. (Hrsg.). Mathematik für alle - Wege zur Öffnung von Mathematik. Mathematikdidaktische Ansätze. Festschrift für Wilfried Herget. Verlag Franzbecker, 361-372
  64. Weigand, H.-G. (2012). Kompetenzentwicklung und Werkzeugbenutzung - eine Wechselbeziehung. In: Elschenbroich, H.-J., Greefrath, G. Mathematikunterricht mit digitalen Medien und Werkzeugen. Bericht von dem dritten Casio "Round Table" vom 1. bis 2. April 2011 in Hamburg. ISBN: 978-3-941321-70-0. 24-44
  65. Weigand, H.-G. (2012). Begriffe lehren - Begriffe lernen. Mathematiklehren 172 (Juni), 2-9
  66. Trgalová, J., A. B. Fuglestad, M., H.-G. Weigand (2012). CERME7 Working Group 15: Technologies and resources in mathematics education, Research in Mathematics Education, 14:2, 211-212. http://dx.doi.org/10.1080/14794802.2012.694295
  67. Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G. (2012). Choosing adequate Digital Representations. Proceedings of the International Conference on Mathematics Education 12. Seoul. www.icme12.org/upload/UpFile2/TSG/0539.pdf
  68. Weigand, H.-G. (2012). Fünf Thesen zum Einsatz digitaler Technologien im zukünftigen Mathematikunterricht. In: Blum. W., Borromeo Ferri, R., Maaß K. (Hrsg.). Mathematikunterricht im Kontext von Realität, Kultur und Lehrerprofessionalität. Springer Spektrum: Wiesbaden 2012. 315324
  69. Weigand, H.-G., Wozu brauche ich ein Computeralgebra System (CAS), wenn ich zwei Straßen verbinden soll? - Überlegungen zum (sinnvollen) Einsatz eines CAS im Analysisunterricht. In: Kortenkamp, U., Lambert, A. (Hrsg.). Medien Vernetzen - Zur Zukunft des Analysisunterrichts vor dem Hintergrund der Verfügbarkeit Neuer Medien (und Werkzeuge). Tagungsband des AK "Mathematikunterricht und Informatik" in Soest 2008 u. 2009. Franzbecker: Hildesheim und Berlin 2012, 93-102 
  70. Greefrath, G., Weigand, H.-G. (2012). Simulieren: Mit Modellen experimentieren. Mathematiklehren 174, 2-6

  71. Weigand, H.-G. (2011), Neue Werkzeuge - Neues Denken!? Werkzeuge im Geometrieunterricht - Ziele und Visionen 2020. in: Ludwig, M., Oldenburg, R. Geometrieunterricht 2020, Tagungsbericht des AK Geometrie zur Tagung in Marktbreit 2010.

  72. Weigand, H.-G., Mathematik, Konkrete Kunst und allgemeine Bildung. In: Freundeskreis Kulturspeicher Würzburg e. v. (Hrsg.). 10 Jahre - 10 Perspektiven. Schleunungdruck Marktheidenfeld 2012, 56-61

  73. Weigand, H.-G. (2013). Die Entwicklung des Grenzwertbegriffs. In: Meyer, M., Müller-Hill, E., Witzke I. (Hrsg.). Wissenschaftlichkeit und Theorieentwicklung in der Mathematikdidaktik Festschrift anlässlich des sechzigsten Geburtstages von Horst Struve. Hildesheim: Franzbecker, 145-162

  74. Barzel, B., Erens, R., Weigand, H.-G., Bauer, A. (2013). EDUMATICS – eine theoriegeleitete Fortbildungsplattform zum Einsatz digitaler Medien im Mathematikunterricht. In: Greefrath, G., Käpnick, F.,, Stein, M (Hrsg).: Beiträge zum Mathematikunterricht 2013.
    http://www.mathematik.uni-dortmund.de/ieem/bzmu2013/Einzelvortraege/BzMU13-Barzel.pdf

  75. Trgalová, J., Maracci, M., Psycharis, G., Weigand, H.-G. (2013). Introduction to the papers and posters of WG 15: Technologies and Ressources in Mathematics Education. In: Ubuz, B., Haser, C. Mariotti M. A. (Eds.). Proceedings of the Eighteenth Congress of the European Society for Mathematic Education CERME8 - Working Group 15: Technologies and resources in mathematics education, Research in Mathematics Education, Antalya: Middle East Technical University, 2498-2501
  76. Weigand, H.-G. (2013). Tests and Examinations in a CAS-Environment - The Meaning of mental, digital and paper Representations. In: Ubuz, B., Haser, C. Mariotti M. A. (Eds.). Proceedings of the Eighteenth Congress of the European Society for Mathematic Education - CERME8 - Working Group 15: Technologies and resources in mathematics education, Research in Mathematics Education, Antalya: Middle East Technical University, 2764-2773
  77. Weigand, H.-G., Hofe, v. R., Ruppert, M. (2013). Die interaktive Tafel im Mathematikunterricht. mathematik lehren 178, 2-7
  78. Clark-Wilson, A., Weigand, H.-G. (2013). Changing the way we teach - Erfahrungen mit Whiteboards in England. mathematik lehren 178, 8-11
  79. Weigand, H.-G. (2013). Looking back and flashing ahead - Didactical implications for the use of digital technologies in the next decade. Faggione, E., Montone, A.: Proceedings of the ICTMT 11, Bari. 298-303
  80. Weigand, H.-G. (2013). New Tools – New Ways of Thinking!? – Mathematics (and) Tools: Yesterday, Today and Tomorrow, Proceedings of the Colloquium in History and Technology in the Teaching of Mathematics (HTEM), University of Sao Carlos (Braslia), www2.dm.ufscar.br/htem2013_en, 15.-19. Juli 2013, 20 pages
  81. Weigand, H.-G. (2013). Technologien im Mathematikunterricht (TiMu) - eine fortwährende Herausforderung. in: Ruppert, M., Wörler, J.: Technologien im Mathematikunterricht. Wiesbaden: Springer Spektrum, ix-xii

  82.  Weigand, H.-G. (2013). Wie fliegt eigentlich der Ball durch die Luft? in: Ruppert, M., Wörler, J.: Technologien im Mathematikunterricht. Wiesbaden: Springer Spektrum. 179-184

  83. Weigand, H.-G. (2013). Beweisen im (zukünftigen) Geometrieunterricht: Zum Potential der Lehrkunstdidaktik. MU 59, H. 6, 30-31

  84. Weigand, H.-G. (2013). Neue Werkzeuge - neues Denken!? oder Reflexionen über einen Vortrag vor 20 Jahren. in: Bausch, I., Pinkernell, G., Schmitt, O. (Hrsg). Unterrichtsentwicklung und Kompetenzorientierung. Münster: WTM-Verlag, 287-296
  85. Roth, J., Weigand, H.-G. (2013). Einleitung zum MU-Heft Schülerlabore Mathematik. MU 59, Heft 5, 2-3
  86. Weigand, H.-G. (2014). Looking back and ahead - Didactical implications for the use of digital technologies in the next decade. Teaching Mathematics and its Application 33, 3-15. PDF hier 

  87. Weigand, H.-G. (2014). Form und Raum. In: Linneweber-Lammerskitten, H. (Hrsg.). Fachdidaktik Mathematik - Mathematikdidaktik - Grundbildug und Kompetenzaufbau im Unterricht der Sek. I und II. Seelze: Klett u. Kallmeyer. 93-111
  88. Roth, J., Weigand, H.-G. (2014). Forschendes Lernen - eine Annäherung an wissenschaftliches Arbeiten. Mathematiklehren 184, 2-9 
  89. Strich, R., Weigand, H.-G. (2014). Fahrradspuren erforschen. Mathematiklehren 184, 34-28
  90. Weigand, H.-G. (2014). Wohin, Warum und Wie? - Zum Einsatz digitaler Technologien im zukünftigen Mathematikunterricht. in: Roth, J., Ames, J. (Hrsg.). Beiträge zum Mathematikunterricht - Jahrestagung der GDM in Koblenz. Münster: WTM. 1287-1290
  91. Roth, J., Weigand, H.-G. (2014). Forschendes Lernen im Mathematikunterricht. in: Roth, J., Ames, J. (Hrsg.). Beiträge zum Mathematikunterricht - Jahrestagung der GDM in Koblenz. Münster: WTM. 999-1002
  92. Weigand, H.-G. (2014). Warum und wozu unterrichten wir Mathematik an der allgemeinbildenden Schule? in: Kastner, M.-Th. (Hrsg). Ohne Eltern geht die Schule nicht - 60 Jahre Katholische Elternschaft Deutschlands. Heilbad Heiligenstadt: Cordier Druck Medien. 80-86
  93.  Weigand, H.-G. (2014). A discrete approach to the concept of derivative. ZDM - The International Journal on Mathematics Education 46(4). 603-619
  94.  Weigand, H.-G., Weth, Th. (2014). Einleitung zum MU-Heft "Rettet die Ideen" zum 80. Geburtstag von Hans-Joachim Vollrath. MU 60, Heft 6, 2-3
  95.  Weigand, H.-G., Ruppert, M. (2015). Das Klein-Projekt - Hochschulmathematik vor dem Hintergrund der Schulmathematik. In: Roth, J., Bauer, Th., Koch, H. Prediger, S. (Hrsg.). Übergänge konstruktiv gestalten - Ansätze für eine zielgruppenspezfisiche Hochschuldidaktik Mathematik. Wiesbaden: Springer. 103-117
  96.  Schellmann, A., Eirich, M., Weigand, H.-G. (2015). Wiki-Lernpfade mit Lernenden und für Lernende gestalten. In: Roth, J., Süss-Stepancik, Wiesner, H. (Hrsg). Medienvielfalt im Mathematikunterricht. Wiesbaden: Springer Spektrum. S 157-170
  97.  Beck, J., Mungenast, S., Baum, S., Weigand, H.-G. (2015). Die Drei-Phasen-Idee des Mathematiklabors der Universität Würzburg. In: ?? (Hrsg.). Tagungsband der Jahrestagung der GDM in Basel.
  98.  Borba, M. C., Weigand, H.-G. (2015). Analysis of Uses of Technology in the Learning of Mathematics. In Sung Je Cho (Ed.). The Proceedings of the 12th International Congress on Mathematical Education. Heidelberg u. a.: Springer. 479-484. http://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-319-12688-3
  99.  Weigand, H.-G. (2015). Begriffsbildung. In: Bruder, R., Hefendehl-Hebeker, L., Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G. (2015). Handbuch der Mathematikdidaktik. Berlin, Heidelberg: Springer. 255-278
  100.  Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G. (2015). Medien. In: Bruder, R., Hefendehl-Hebeker, L., Schmidt-Thieme, B., Weigand, H.-G. (2015). Handbuch der Mathematikdidaktik. Berlin, Heidelberg: Springer. 461-490
  101.  Weigand, H.-G., Weth, Th. (2015). Thema mit Variationen - Zum bewegenden Innenleben eines beweglichen Dreiecks. MU 61, Heft. 3, 32-39
  102.  Roth, J., Weigand, H.-G. (2015). Mathe 3D - Raumgeometrie unterrichten. ML 190. 2-8
  103.  Weigand, H.-G. (2015). From an intuitive-oriented to a content-oriented understanding of the basics of calculus. Amado, N. & Carreira, S. (Eds.). (2015). Proceedings of the 12th International Conference on Technology in Mathematics Teaching. University of Algarve, Faro, Portugal. 95-102. Siehe hier:
  104.  Heitzer, J., Weigand, H.-G. (2015). Schönheit erleben - Die ästhetische Seite der Mathematik. Mathematik lehren 193, 2-8
  105.  Lokar, M., Robutti, O., Sinclair, N., Weigand, H.-G. (2016). Introduction to the papers of TWG 16: Students learning mathematics with resources and technology. Proceedings of the CERME 2015 in Prague. 2390-2393
  106.  Weigand, H.-G. (2016): Die Welt erkunden im Mathematiklabor. In: Heintz, G., Pinkernell, G., Schacht, F.: Digitale Werkzeuge für den Mathematikunterricht. Festschrift für Hans-Jürgen Elschenbroich. Neuss: Klaus Seeberger. 262-275
  107.  Weigand, H.-G. (2016). Discrete or continuous? - A Model for a technology-supported discrete Approach to Calculus. Proceedings of the CERME 2015 in Prague. 2535-2541
  108.  Weigand, H.-G. (2016). Kompetenzorientierung oder die Verteidigung eines Begriffs, der so nicht verteidigt werden kann. Mathematikinformation, Nr. 64 (ISSN 1612-9156), 27-29. pdf hier
  109.  Weigand, H.-G. (2016). Zur Entwicklung des Grenzwertbegriffs unter stoffdidaktischer Perspektive. Mathematische Semesterberichte (63), H. 1, 135-154
  110.  Greefrath, G., Oldenburg, R., Siller, H.-S., Ulm, V., Weigand, H.-G. (2016). Aspects and "Grundvorstellungen" of the Concept of Derivative and Integral. Journal für Mathematikdidaktik, (37) H. 1., 99-129
  111.  Greefrath, G., Oldenburg, R., Siller, H.-S., Ulm, V., Weigand, H.-G. (2017). Aspekte und Grundvorstellungen von Ableitung und Integral. Erscheint in: Beiträge zu Mathematikunterricht, GDM-Jahrestagung in Potsdam
  112.  Scherer, P., Weigand, H.-G. (2017). Mathematikdidaktische Prinzipien. in: Abshagen, M., Barzel, B., Kramer, J., Riecke-Baulecke, Th., Rösken-Winter, B., Selter, Chr.: Basiswissen Lehrerbildung: Mathematik Unterrichten. Seelze: Klett & Kallmeyer, 28-42
  113.  Weigand, H.-G. (2017): What is or what might be the benefit of using computer algebra systems in the learning and teaching of calculus?  In: Fraggiano, E., Ferrara, F., Montone A. (Eds.). Innovation and Technology Enhancing Mathematics Education. Cham, Switzerland: Springer.
  114.  Weigand, H.-G., McCallum, W., Menghini, M., Neubrand, M., Schubring, G., Tobies, R. (2017). What is and what might be the legacy of Felix Klein? Proccedings of the ICME 13 in Hamburg.
  115.  Schwanewedel, J., Ostermann A., Weigand, H.-G. (2017): Funktionale Variabilität von Medien als besondere Herausforderung. In: Medieneinsatz im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht – Fachübergreifende Perspektiven auf zentrale Fragestellungen.

  116.  Baum, S., Beck, J., Weigand, H.-G. (2017). Experimentieren, Mathematisieren und Simulieren im Mathematiklabor. In: Greefrath, G., Siller, S.: Modellieren und Simulieren.

  117.  Drijvers, P., Faggiano, E., Geraniou, E., Weigand, H.-G. (2017): Thematic Working Group 16: Learning Mathematics with Technology and Other Resources. Proceedings of the CERME 10 in Dublin.

  118.  Weigand, H.-G. (2017): The Legacy of Felix Klein. In: Weigand, H.-G., McCallum, W., Menghini, M., Neubrand, M., Schubring, G.: The Legacy of Felix Klein.

  119.  Weigand, H.-G. (2017): Competencies and digital Technologies - Reflections on a complex Relationship. To appear: Proceedings of the ICTMT Lyon, July 2017

  120.  Weigand, H.-G., Greefrath, G., Oldenburg, R., Siller, S., Ulm, V. (2017): Aspects and Basic Mental Models ("Grundvorstellungen") of basic Concepts of Calculus. To appear: Proceedings of the PME in Singapore July 2017

  121.  Trgalová, J., Clark-Wilson, A., Weigand, H.-G. (2017). Technology and resources in mathematics education. To appear in: Dreyfus, T et.al. 20 years of CERME.

  122.  Weigand, H.-G., Körner, H., Weitendorf, J., Jedtke, E., Pielsticker, F., Epkenhans, M., Mai, T. (2017). Ergebnisse der Arbeitsgruppe "Inhalte und Prozesse". Erscheint im Tagungsband der AK "Mathematikunterricht und digitale Werkzeuge". Heidelberg 2017

  123.  

     

     

     

     

Nach oben

Impressum+Datenschutz

Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik, Universität Würzburg, Am Hubland, 97074 Würzburg, Tel. 0931/31-85091

Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik > Homepage Prof. Weigand